Einen Wolf interessiert es nicht

was Schafe denken

Diesen Spruch hat mir die Tage mein Sohn mitgegeben und es gibt hier für mich so viele Situationen , wo ich diesen einsetzen kann und da ich gerade privat in unruhigeren Gewässern ab und an fahre, musste ich etwas finden, bei dem ich zur Ruhe kommen und manchmal ist ENTGITTERN das neue YOGA

ok etwas rasiert habe ich den Wolf 😉

und WOW , die Arbeit hat sich gelohnt, der 1. Versuch war gescheitert, beim zweiten fehlt nun hier und da noch ein HAAR, aber das interessiert ja den Wolf nicht 😉

Den Turnbeutel (auch geeignet als Begleitung für den Ausflug in den Freizeitpark, zur Nordsee oder auf ein Festival)

gibt es nun in meinem kleinen Etsy Shop 😉

Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben und sorry fürs rar machen, ich komme mit SEO und den allgemeinen WordPresskenntnissen nicht vorwärts, mir fehlt gerade die Ruhe, ich möchte Shop und mein Leben aufbauen, aber gerade ruft mein Körper RUHE… und die erste Woche Urlaub ist schon um und ich hoffe, nun in der 2. Woche kommt Körper und Geist etwas mehr zur Ruhe , zum Abschalten, zum Kopf frei bekommen, zum überhaupt… daher bitte nicht böse sein. Die letzten Jahre fordern gerade doch ihren Tribut und ich bin einfach müde

herzlichst eure Gaby

mein eigenes Logo

Ich habe mich ja für einen tollen kleinen Workshop bei der lieben Anne Häusler angemeldet und endlich wurde es dadurch auch Zeit, mein eigenes Logo zu entwerfen und mir Gedanken zu Farben etc. zu machen.
Eigentlich wollte ich mir jetzt im Urlaub dazu wirklich richtig Zeit nehmen, aber bisher war immer etwas los. Wir hatten Besuch, also wollte ich mit den beiden Kids auch etwas machen und ein paar obersüße Näh- und Plottaufträge waren auch noch da.

Vor einiger Zeit habe ich mich bei Canva angemeldet, um meine Fotos mit Texten schöner zu bearbeiten und um meine eigenen Motivations-, Affirmations- und Lebensweisheiten als Druck gestalten zu können. Anne hatte heute in ihrem Video eine Vorschau von Canva, die ganz anders als die meinige aussah. Und nun habe ich Canva mal auf dem Tablet geöffnet und siehe da, viel einfacher als via Handy. Also wurde auch gleich das 1. gemacht: ein Logo entworfen (bzw. mein erster Versuch) .

Nachher werde ich mich noch mit den Farbpaletten für ein kleines süßes Unternehmen wie das meine auseinandersetzen , aber ich bin schon einmal stolz, dass ich einen klitzekleinen Schritt geschafft habe.

Habt alle einen zauberhaften Tag

herzlichst Eure Gaby