23. Dezember – it’s the „hygge“ time of the year

Ich wünsche euch von Herzen heute einen Tag ohne Hektik , Stress oder schlecht gelaunter Menschen um euch

ich glaube, ich habe noch nie eine entspanntere Woche als diese gehabt – ich weiß nicht, ob heute abend nach Feierabend der Druck kommt oder morgen früh, damit alles für den Geburtstag meiner Großen schön ist oder für den Abend dann alles soweit vorbereitet, aber ich weiß, dass diese Woche so bitternötig war und mir neue Kraft schenkt

Heute morgen noch einmal im Büro die letzten Rechnungen schreiben (mache ich ungern, aber muss ja sein), die Ablagekästen alle aufräumen und alle Unterlagen abheften und dann Büro putzen, danach in den Nebenjob und mit meiner Lieblingskollegin noch ein wenig arbeiten , lachen und Spaß haben und dann hab ich zwei Tage FREI… YEAHHHHHHH

Ich hoffe, ihr seit in diesem Jahr so entspannt wie ich gerade – meine kleine Yoga Morgenroutine Einheit habe ich schon hinter mir und gestern abend habe ich 40 Minuten mit Pamela nach Weihnachtsliedern getanzt, hat irre Spaß gemacht, probiert es mal aus

Habt einen wundervollen Tag, schenkt dem Nächsten, der euch begegnet ein aufrichtiges Lächeln und erfreut euch dieser besonderen Zeit

herzlichst eure Gaby

ach ja und unser Elf und unsere schon seit langem lebende Elfin machen gerade eine Schneeballschlacht – wer mag mitmachen?

21. und 22. Dezember

Tja, diese guten Vorsätze, die meinen Blog angehen und das echte Leben, was dann dazwischen kommt

Gestern abend wollte ich ich noch passend zum 21. Dezember etwas schreiben, aber dann kam mein Töchterchen traurig nach Hause und dann geht es nunmal OFFLINE und kuscheln

Habt alle einen wundervollen Start in den Donnerstag, meine Kleine hat durch einen Tag der offenen Tür im November nun schon Ferien und schläft noch, ich darf noch bis morgen abend arbeiten und dann heißt es 2 Tage AUSZEIT , Familytime, Essen, lachen, noch mehr essen, noch mehr lachen und später übersättigt und glücklich aufs Sofa

Was liegt bei euch Weihnachten an? Wie verbringt ihr Weihnachten?

Dank unseres Elfes habe ich nun kein Kläppchen meines Adventskalenders zum Öffnen 🙂

Ich lieb diesen kleinen Knilch ja ♥ , wir hatten die letzten Jahre ja eine Art „Ersatz“ zum echten #elfontheshelf , aber vor einigen Tagen ist diese süße Kreation bei uns eingezogen und auch wenn Motte schon 15, sie lacht jeden Morgen wieder über die kleinen Schabernacks 🙂

einen wunderschönen Tag euch

eure Gaby