Osterfreebie, Nähpaket und mehr Inspirationen — Farbenmix

zauberhafte DIY Ideen wie immer von Farbenmix und die Eierbecher sind einfach zuckersüß

schaut mal vorbei

Last Minute Ideen zu Ostern und unser Osterfreebie für euch Unser Webband Eierbecher ist unser Osterfreebie Nummer 1 für euch. Ruckzuck gemacht und ein paar Webbänder hat ja jeder von euch bestimmt noch, oder? Uns wenn nicht, dann könnt ihr euch heute und bis einschliesslich Sonntag mit Webbändern gerne eindecken. Wir haben auf alle unsere…

Osterfreebie, Nähpaket und mehr Inspirationen — Farbenmix

17. Dezember – backe Plätzchen…


eigentlich sollte dieses Blog mit Beginn der Weihnachtszeit mit tollen DIYs, Rezepten und Ideen starten, aber da mir zu vielem noch das nötige Knowhow fehlt und mich einige andere Dinge beschäftigt haben, wird es nicht ganz so, wie ich es vor Augen hatte, aber dann eben 2021.

In diesem Jahr fallen spontan andere Dinge an, die dann wirklich wichtig sind und sogar ab und an sehr das Herz berühren. Wie gestern der Besuch einer lieb gewonnenen Freundin, die ich durch die virtuelle Läuferwelt kennengelernt habe. Und wisst ihr was daran so bedeutungsvoll ist: das Freundinnen sich eben auch ehrlich die Meinung sagen können und sie mir kurz den Kopf gewaschen hat und mich kurz erinnert hat, dass ich an mich selbst denken soll – ok , sie kennt mich und weiß, dass alles andere Vorrang hat , aber es tat gut, mal wieder daran erinnert zu werden und nun wenigstens für ein paar Tage bewusster damit umzugehen und sobald ich in das „ich bin für alle da Syndrom verfalle“ an ihre Worte zu denken und zu sagen NEIN, nicht meine Baustelle. Denn ja ich ziehe diese Baustellen magisch an, bin es dann aber auch wirklich selbst schuld oder?

Es wird jetzt erstmal extrem ruhiger um mich bei Insta und Facebook und auch hier nach Weihnachten, denn ich muss dringend meine Ziele wieder neu fokussieren, muss an meine Kinder und mich denken und dann hoffe ich, dass die Kraft der Gedanken und die Zielsetzungen mich dahin führen, wo ich hinmöchte.

Aber zu den Sternen, die sind wirklich super einfach
250 g Mehl 1/2 TL Backin, 100 g Puderzucker 1 Pck. ger. Orangenschale, 125 g Butter , 1Ei

Mehl mit Backin mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Dünn ausrollen, Sterne ausstechen und ca. 10 Min bei 180° C backen, auskühlen lassen, verzieren oder so mit Kordel versehen und als Geschenkanhänger oder Deko für den Weihnachtsbaum nutzen.

DIY: einfache Makramee-Anleitung für einen Makramee Stern — DIY Blog

Jetzt wird es aber Zeit.Gefühlt hat bis Weihnachten jeder Tag eine Stunde weniger. Wer kennt es? Die ganze Zeit redet man davon Zeit zu haben und dann ganz plötzlich… ist es später als gedacht. 117 weitere Wörter

DIY: einfache Makramee-Anleitung für einen Makramee Stern — DIY Blog

Sind diese Sterne von Mone nicht bezaubernd ? Ich muss ehrlich gestehen, ich habe bisher einen Bogen um Makramee gemacht, aber nun hat es mir dieser Stern angetan, den finde ich einfach nur super toll. JETZT werde ich mir wohl schnell noch Makramee Garn besorgen müssen, denn ich glaube, die machen sich super gut als Geschenkanhänger ♥

herzlichst eure Gaby

6. Dezember

Habt einen wunderschönen 2. Advent ihr Lieben und lasst es euch heute einfach mal gutgehen.

Heute einen interessanten Hinweis gelesen
4 Minuten pro Tag = 1 Tag pro Jahr

d. h. selbst 4 Minuten, die du dir nur für dich gönnst, oder für ein Buch, für das Kuscheln mit deinem Partner oder Kind, für deine Freunde, für einfach etwas Schönes werden gesamt zu einem wundervollen Tag im Jahr. Und dann stellt euch mal vor, wieviel 10 Minuten am Tag dann schon sind und am Wochenende noch viele Minuten freie Zeit mehr für diese wunderbaren Dinge…..

Passt auf euch auf, bleibt gesund und kennt ihr schon die neue Wilde Wichtelmarmelade von Zuckerimsalz?

Bitte dem Link zu Zuckerimsalz folgen

Ich habe vor 2 Jahren ihre Marmelade für Engel, die gerade Pause machen, an so viele Nachbarn und Freunde verschenkt und es kam so gut an. Und die liebe Andrea hat immer gleich auch tolle Etiketten zum Download dazu, so dass man super schnell kleine selbstgemachte Geschenke hat.

Was macht ihr in diesem Jahr selber?

herzlichst eure Gaby

Schnee ist auch nur Konfetti …

Ich muss zugeben, gestern war ich ein wenig neidisch.
Fast überall gab es SCHNEE – nur bei uns war usseliges Schietwetter angesagt

und nachdem der 1. Dezember mit 100 Kniebeugen nach Mareike Spaleck (hab ich erwähnt, dass ich Kniebeugen hasse….seufz), 45 Minuten Zumba an der Wii (also die versteckten Wadenmuskeln lassen grüßen) und 15 Minuten Bauchtraining… (Hummelhüften-Donutrollen-Training trifft es besser) sportlich war und es wirklich saugut tat, wird es dann heute mal ruhiger, denn ich würde gern neue Plätzchen backen.

Die Favoriten bei den meisten sind ja immer die klassischen oder

Ausstech-/Butterplätzchen
Vanillekipferl
Spritzgebäck
Zimtsterne
Makronen
Nussplätzchen


WAS sind denn eure Lieblingsrezepte? Ich würde nämlich gerne viele neue einmal ausprobieren.

Kennt ihr „das Knusperstübchen„? Die liebe Sarah zaubert einfach nur einzigartig wundervolle Rezepte, sei es für die Weihnachtszeit oder für alle anderen Tage – ich liebe ihre Rezepte und habe letzte Woche die

Schnellball – Plätzchen gebacken. Sie sind ähnlich wie Vanillekipferl aber mit der Prise Zimt einfach perfekt für mich 🙂



Zum Rezept geht es HIER , probiert sie einmal aus. Super einfach , gelingsicher und lecker – so darf die Weihnachtsbäckerei bei mir weitergehen

Habt einen zauberhaften 2. Dezember und ich freu mich auf Eure Rezepte und Links

herzlichst Eure Gaby