7 Kontinente „belaufen“

Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist Begeisterung

Habt ihr schon von der neuen virtuellen Sportserie gehört oder gelesen, bei dem wir gemeinsam Gutes für Mensch und Natur tun können.

7crun



Dieses Projekt ist mir wirklich eine Herzensangelegenheit ♥

Ich laufe, wie ihr wisst, eigentlich nur für mich

denn
–        Ich laufe, weil ich gerne esse
–        Ich laufe, weil es meine Zeit einfach für mich ist

–        Ich laufe, weil es mein Seelenbalsam geworden ist
–        Ich laufe, weil ich ab und an meinen Kopf frei bekommen möchte,Gedanken ordnen und neu sortieren möchte
–        Ich laufe, weil ich viele tolle Menschen dadurch virtuell kennen und schätzen lernen durfte und darf
–        Ich laufe, weil es eine Mischung aus Stolz, Freude, Herausforderung, Stärke, Schwäche, Tränen, Glück, Erschöpfung und hundert anderen Emotionen ist
–        Ich laufe, weil ich in diesem Jahr oftmals wirklich Gutes damit bewirken kann, sei es beim Crowdlauf, beim Paderborner Ostersololauf oder nun bei 7CRun
–        
Und mir ist es wirklich egal, ob ich die 5, 10 oder 21 km in 6:00, 7:00,8:00 oder 9 Minuten laufe. Das war lange nicht so, aber ich glaube, ich bin genau jetzt am RICHTIGEN Punkt des Laufens angekommen. Ich laufe einfach sowie es mir gut tut und wie es bei mir zeitlich und körperlich geht.
Und ich brenne gerade wirklich für das Projekt von 7CRun. Wünsche mir von Herzen, dass wir viele Läufer motivieren können, mit uns gemeinsam Gutes für Mensch und Natur zu tun. Noch Bewegungs“träge“ zur kleinen Walk – oder Laufeinheiten zu motivieren, viele neue Lauffreunde kennenzulernen und zu begeistern und überhaupt… ich mag es einfach sehr.

Und deshalb möchte ich euch dieses mega Projekt von 7CRUN gerne vorstellen und ihr könnt auch auf der Seite informieren

Run for Africa

Und neugierig geworden oder seit ihr schon dabei? Meldet euch einfach kostenlos an und ob ihr lauft, walkt oder mit dem Handbike unterwegs seit und wie ganz neu auch mit Inlinern oder mit dem Rad.

Hauptsache wir erobern die Kontinente gemeinsam.
Und auch Teamchallenges sind zusätzlich möglich, wir haben unsere eben eröffnet, wer dabei sein mag, darf sich gerne bei mir melden. Ich freu mich riesig auf euch
Wer also bei uns „coolen Wadis“ mit ins Team möchte, darf mich gerne anschreiben 🙂

Nach und nach werde ich euch die tollen Projekte vorstellen und ich freue mich auf eine mega tolle Zeit mit euch

zur kostenlosen Anmeldung geht es hier

herzlichst eure Gaby

Sunday is runday

Sunday is runday – ich liebe Sonntage

Morgens in aller Ruhe aufstehen, den ersten Kaffee alleine genießen, durchatmen, Laufschuhe an und los

Im letzten Jahr bin ich nicht mehr viel gelaufen aber dank der Pandemie und meinem geschlossenen FitnessStudio bin ich dann doch mal wieder in den Wald auf meine Lieblingsstrecke und hab wieder angefangen.
Wenn ich auf meinen Puls achte, bin ich mehr als langsam, denn ich gehöre in die Kategorie „Hochpulsler“ und eine zeitlang hat mich das schneckige echt frustriert.

Aber manchmal laufe ich dann einfach ohne auf den Puls zu achten, einfach für mich nach meinem Wohlgefühl und gestern war wieder so ein Lauf, der einfach nur gut tat. Zwar noch lange nicht in meiner Wunschzeit, aber daran arbeite ich gerade auch garnicht. In diesem Jahr steht einfach nur das LAUFEN im Vordergrund – laufen für mich, für meine Seele, für meinen Körper, für mein #Kopffrei , für mein #Seelenbalsam UND

in diesem Jahr dank der Pandemie sogar für virtuelle Läufe mit dem Hintergrund des HELFENS, des UNTERSTÜTZENS, des GUTEN TUNS.

Meine Hauptprojekte sind hier die tollen Crowdläufe, dann kam der Ostersololauf 2020 in Paderborn und nun beginnt eine neue aufregende Zeit mit dem 7 Kontinenten Lauf, auf den ich mich riesig freue. Und noch mehr, wenn ich hier noch einige Läufer und Läuferinnen finden würde, die gerne mitmachen – die Teilnahme ist kostenlos und gemeinsam können wir einfach Unfassbares erschaffen.

herzlichst Eure Gaby

Weiter Neue Beiträge