Zu grobmotorig für feine Handstickarbeiten

ich hatte die Ehre und durfte bei der lieben Kathi 47Grad den wundervollen Geburtsrahmen probesticken, aber ich bin dafür zu grobmotorisch 🙂

Der Name , das Geburtsdatum und auch der Regenbogen gingen ja noch, aber mit 1 oder 2 Fäden Minizahlen sticken, ich weiß nicht, ob es am Stoff lag, an der Beleuchtung abends auf dem Sofa oder wirklich an mir, dass bekomme ich einfach nicht schön hin – es sah erst noch toll auf dem Vlies aus, aber nach dem auswaschen : VOLLKATASTROPHE 😉

Ich liebe es Blumen mit Hand zu sticken oder eben auch größere Schriftzüge, aber den Rest muss ich definitiv noch üben, üben, üben und geduldiger werden…seufz

Falls ihr auch mal handsticken möchtet, bei Insta verlose ich dieses wundervolle Anleitungsbuch für den Geburtsrahmen sowie das passende 24-seitige Handbuch zum Sticken lernen – schaut daher auf jeden Fall vorbei, wenn ihr mal in die Welt des Handstickens eintauchen möchtet

herzlichst eure Gaby

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Linsenfutter
    Jan 13, 2022 @ 10:54:38

    Grobmotorig? Das kenne ich. Als Uhrmacher o.ä. könnte ich INSO anmelden. Lach?

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s