Dreikönigskuchen

puh, da habe ich Glück gehabt, dass meine Freundin gestern noch ihren Dreikönigskuchen gezeigt hat, denn sonst hätte ich es tatsächlich vergessen

Also um 21 Uhr noch schnell den Teig gemacht , ab in die #Pengschüssel“ und heute morgen um 5 weiterverarbeiten, so dass alles vor der Arbeit fertig.

Und das Beste : ich hatte somit heute morgen ein megaleckeres ofenfrisches Brötchen ♥

Zutaten 150 ml Milch 20 g Hefe, Vanillezucker, 360 g Mehl, 40 g Butter, 1 Ei, etwas Salz und natürlich die 1 Mandel, die sich versteckt hat

Kennt ihr die Tradition des #Dreikönigskuchen?

Der Dreikönigskuchen oder Königskuchen (englisch King Cake oder King’s Cake, französisch Galette des Rois, spanisch Roscón de Reyes, portugiesisch Bolo Rei) ist ein traditionelles Festtagsgebäck, das zum 6. Januar, dem Tag der Erscheinung des Herrn (Epiphanias), dem Festtag der heiligen drei Könige gebacken wird. Mit seiner Hilfe wird der Bohnenkönig gelost.

Quelle Wikepedia

Ich bin gespannt, ob Motte oder ich die Mandel habe (denn NEIN, eine Bohne, wie traditionell, kommt mir nicht da rein ) lach

herzlichst eure Gaby

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. coffeenewstom
    Jan 06, 2022 @ 15:47:42

    Ein schönes Rezept – und eine schöne Tradition!

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s