Paderborner Weihnachtsmarkt….

Ich wünsche allen Ausstellern, dass sie nicht schließen müssen, dass wir wenigstens in diesem Jahr einmal den Mandel-, Lebkuchen-, Glühwein- und Weihnachtsduft genießen können und das es nicht so arg wird, wie ich es gerade nach den Medien und Zahlen befürchte.

Ich halte mich bei dem Thema zwar hier sehr bedeckt, aber wie sich alles entwickelt hat, wie sehr hier Menschen aufeinander verbal losgehen, welch Gefühle und Emotionen hervorkommen, dass macht mir gerade fast mehr Angst, als die Zahlen.

Daher habe ich die Medienwelt auch nun zumeist wieder ausgeschaltet, ich höre einmal am Tag Nachrichten und wir bekommen wirklich noch genug drumherum mit – aber wenn ich mich davon nun weiter runterziehen lasse, dann wäre es katastrophal – von daher versuche ich mir weiter täglich die wunderschönen Momente hervorzuholen, arbeite weiter jeden Morgen mit meinem Dankbarkeitstagebuch und verkrümel mich in meiner Freizeit in mein Nähparadies und bin kreativ.

Was macht ihr, um bei diesem ganzen nicht durchzudrehen

herzlichst eure Gaby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s